Weihnachtsmarkt

Die Kellerfreunde Schneeberg waren 2016 das erste Mal auf dem Weihnachtsmarkt in Amorbach vertreten. Neben unserem Glühmoscht boten wir damals einen Schlemmertaler (Zwiebelkuchen) an. Unsere weit über die Grenzen des bayerischen Odenwalds hinaus bekannten Bratwürste boten wir dann ab 2017 feil.

Unser Standort auf dem vielbeliebten Weihnachtsmarkt ist von Anfang an der Reitschulhof. Leider wurde dieser in den ersten Jahren von vielen Besuchern „übersehen“ oder schlichtweg vernachlässigt. Unsere hochwertigen Produkte und die edlen, stimmungsvollen Feuerschalen von Bernhard Speth haben bestimmt einen großen Anteil daran, dass der Reitschulhof mit seinem tollen Ambiente von einem früheren Nebenschauplatz zu einem der Höhepunkte des Marktes geworden ist.

Besonders gegen Abend sind die stimmungsvollen Feuerschalen von Bernhard Speth ein echter Hingucker

Es ist selbstverständlich, dass wir von Beginn an sehr viel Wert auf Hygiene legen und dass wir nur hochwertige, heimische Produkte verkaufen. Der schwefelfreie, eigene Apfelglühwein wird mit 100 % natürliche Zutaten (selbst die Gewürze kommen von einem regionalen Lieferanten) veredelt. Der alkoholfreie Apfelpunsch wurde ab dem Jahr 2019 durch einen vortrefflichen, alkoholfreien Quittenpunsch ergänzt. Dieser ist ein wahrer Renner auf dem Markt.

Bereits legendär sind unsere Wild- und Bauernbratwürste. Sie werden es nicht glauben, aber selbst die Schweine kennen wir persönlich!

Durch Zufall (und ein Fehler bei der Abfüllung) waren die ersten Bratwürste 2017 statt der geplanten 100 g sogar 120 g schwer geworden. Das haben unsere Gäste sehr schnell bemerkt und uns dafür gelobt. Diese Größe haben wir deshalb bis heute beibehalten. Es ist selbstverständlich, dass auch die Brötchen noch von einem „echten Bäcker“ bezogen werden, der nur wenige Meter von unserem Standort seine Bäckerei hat. So werden wir stets mit frischer Ware versorgt. Die zum Verkauf angebotenen Bratwürste und Brötchen werden nur speziell für uns und dem Amorbacher Weihnachtsmarkt gemacht!

Direkt neben unserem Versorgungsstand werden zudem individuelle Kunstgegenstände angeboten, die extra für das Marktwochenende hergestellt werden. Jeder einzelne Artikel ist ein Unikat und wurde mit viel Hingabe und Herzblut erstellt.

Kommen Sie einmal beim nächsten Weihnachtsmarkt bei uns vorbei, Sie werden sehen, wir übertreiben nicht!

Impressionen aus dem Reitschulhof finden Sie in unserer Bildergalerie