Sonderführungen

Unsere „normalen“ Kellerführungen richten sich von ihrem Ablauf und ihren Inhalten her an Erwachsene ohne Handicap, d.h. sie haben keine Probleme, über schmale, teils ausgetretene Treppenstufen in die nicht barrierefreien historischen Gewölbekeller zu gelangen. Inhaltlich haben die Kellerführungen zuerst einen heimatgeschichtlichen Fokus, mit Schwerpunkt Gewölbekeller und deren Bewirtschaftung, bevor dann zum Ende der Führung besonders die Brauchtumspflege und die Apfelweinprobe im Mittelpunkt steht. Diese Führungen dauern in der Regel 4 Stunden.

Daneben bieten wir aber auch Führungen für spezielle Zielgruppen und Interessengruppen an. Diese Führungen beinhalten auf Wunsch auch eine Verköstigung mit Speisen und Getränken. Nach Absprache und Planung sind diese ebenfalls buchbar:

  • Eine Ortsführung durch Schneeberg beinhaltet neben den Kellern und dem Kelterhaus unter anderem auch Tabakanbau, Waschplatz, Mühle und die Wallfahrtskirche.
  • Die Kinderführung richtet sich an Vorschulkinder bis hin zu Schulkindern der 4. Jahrgangsstufe. Den Kindern wird historisch interessantes kindgerecht vermittelt. Dabei legen wir Wert darauf, dass möglichst alle Sinne der Kinder angesprochen werden.
  • Bei der Familienführung versuchen wir, unser historisches Wissen für Alt und Jung gleichermaßen interessant zu vermitteln. Die Führung ist recht abwechslungsreich und die Jugend wird aktiv mit einbezogen. Diese Führung wird nur für Gruppen angeboten.
  • Meedli, Mooscht un kaaldi Keller. Wie lebten und überlebten die Menschen in vergangenen Zeiten? Eine Zeitreise - ein bisschen mehr aus Frauensicht. Geführt von Sigrun Reichert.
  • Bei einer Seniorenführung nehmen wir gerne Rücksicht auf die Bedürfnisse der älteren Generation. Die Wege sind kürzer und meist gut begehbar und auch die Dauer der Führung ist angepasst. Sitzmöglichkeiten sind an allen Punkten garantiert.
  • Unsere virtuelle Kellerführung ist hauptsächlich für Seniorengruppen gedacht, die nicht mehr mobil sind. Kellerfreund Bernhard Pfeiffer erklärt die Schneeberger Kellergeschichte an Hand einer PowerPoint Präsentation in Seniorenheimen. Natürlich darf dabei (wenn möglich) eine Apfelweinverköstigung nicht fehlen.
  • Ab Mitte 2021 werden wir auch unser neu errichtetes KelterHausMuseum in den Führungsbetrieb einbinden.
Schneeberg bei einer Sonderführung ganz anders erleben!

Da wir durch unsere gut ausgebildeten Gästeführer und Helfer sehr flexibel sind, können die oben genannten Führungen auch noch problemlos an Ihre Wünsche und Möglichkeiten angepasst werden. Zudem bieten wir auch reine individuelle Führungen an. Hier können wir in vorheriger Absprache ganz gezielt Ihre „Wunsch-Führung“ zusammenstellen.

Sie haben Interesse an einer Sonderführung oder benötigen noch weitere Informationen?
Bitte kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular, wir beraten Sie gerne zu den einzelnen Führungsthemen.