Keller

Die historischen Gewölbekeller sind die heute noch sichtbaren Spuren von Schneebergs jahrhundertelanger Geschichte als bedeutender Weinbauort der Benediktinerabtei Amorbach. Der Niedergang des Weinanbaus setzte Ende des 18. Jahrhunderts ein und vollzog sich bis Anfang des 20. Jahrhunderts. Die Bevölkerung nutzte die ehemaligen Weinkeller zum Einlagern von Kartoffeln und von Moscht. Heute, wo jeder einen Kühlschrank hat und es so gut wie keine Landwirtschaft mehr in Schneeberg gibt, werden viele der alten Gewölbekeller nicht mehr genutzt und verfallen.

Wir Kellerfreunde haben uns dem Erhalt dieser historischen Gewölbekeller verschrieben. Dabei geht es uns nicht nur um den Erhalt der Bausubstanz, sondern auch darum diese Keller wieder mit Leben zu erfüllen. Dies geschieht zum einen durch unsere Kellerführungen, vor allem aber durch die Nutzung der Keller zur Erzeugung und Lagerung von Moscht und Lebensmitteln. Unser Ziel ist es durch unsere Aktivitäten die Bevölkerung zu ermutigen, ihre historischen Keller zu erhalten und sie wieder selbst zu nutzen.