Aktuelles von den Kellerfreunden

Kellerfreunde errichten ein Museum

Der Startschuss zur Restaurierung des Kelterhauses im Seifen mit Einrichtung eines KelterHausMuseums ist gefallen. An den beiden letzten Wochenenden wurde mit den Arbeiten begonnen. Im ersten Schritt ist das Kelterhaus mit dem darunter befindlichen Keller komplett ausgeräumt worden.

weiter lesen ...

Kellerfreunde blicken auf arbeitsreichen Herbst zurück

Nach der Sommerpause starteten die Kellerfreunde in einen arbeitsreichen Herbst. Neben fünf Kellerführungen, die noch im September stattfanden, gab es auch eine Führung mit den Vorschülern aus dem Kindergarten Breitendiel. Kellerführer Ewald Winkler erzählte den Kindern Geschichten rund um die Schneeberger Keller. Höhepunkt dieser Führung war natürlich der Schneeberger Kellergeist, dem die Kinder im dunklen Keller bei seiner Arbeit zuhören durften. Im Anschluss an die Führung, gab es für jedes Kind noch ein Vesper mit Brezeln und frisch gepresstem Apfelsaft.

weiter lesen ...

Faß- Lager Erweiterung im Schwarzviertel

Dass die Kellerfreunde mit ihrer Philosophie ein stark expandierender Verein sind, zeigt sich schon daran, dass die Moschtvorräte nicht immer für alle Aktivitäten ausreichen. Deshalb sah man sich gezwungen, die Lagerkapazitäten zu erhöhen. Dies geschieht zum einen durch den Erwerb von Fässern.

weiter lesen ...

Moscht statt Champagner - Kellerfreunde begleiten Va-Q-tec beim Börsengang

Schneeberg/Würzburg/Frankfurt. Eine besondere Ehre wurde einer Abordnung der Kellerfreunde Schneeberg zuteil. Beim Börsengang der va-Q-tec AG aus Würzburg an der Frankfurter Börse am letzten Freitag, durften die Kellerfreunde hautnah mit dabei sein. Etwa um 9:20 Uhr, läutete der Mitbegründer und Vorstandsvorsitzende Dr. Joachim Kuhn die Börsenglocke und die va-Q-tec Aktie legte einen fulminanten Start hin.

weiter lesen ...