Kinder pflanzen neue Apfelbäume in den Schneeberger Sandwiesen
Unter fachlicher Anleitung pflanzten Kinder neue Bäume in den Sandwiesen

Kinder pflanzen neue Apfelbäume in den Schneeberger Sandwiesen

Einen weiteren Schritt zum Ausbau der Streuobstwiesen am westlichen Dorfrand von Schneeberg haben die Kellerfreunde Schneeberg getan. Nach dem Bau eines großen Insektenhotels, der Errichtung eines Reptilienbereiches und der Durchführung der Apfelernte wurde mit der Kindergruppe des Obst- und Gartenbauvereins Schneeberg nun ein weiteres gemeinsames Projekt durchgeführt. Dieses Mal ging es um das Thema Bäume in den Streuobstwiesen.

Unter fachlicher Anleitung pflanzten die Kinder acht junge Bäume in den Sandwiesen, gleich unterhalb des Ortseingangs von Schneeberg. Zuerst wurde mit den Kindern gemeinsam erarbeitet, was man alles zum Baumpflanzen braucht. Nach der Beantwortung einiger Fragen ging es dann auch gleich los. Die Kinder haben sich in kleine Gruppen aufgeteilt und die benötigten Hilfsmittel wie Stützpfähle, Pflanzkörbe, Verbiss-Schutz und Kokosschnüre auf der Streuobstwiese verteilt, und die Pflanzstellen vorbereitet. Danach hat ein Baum nach dem anderen seinen neuen Standort gefunden. Die Kinder waren eifrig und wissbegierig bei der Sache. Fleißig wurden die Bäume eingegraben und befestigt, Baumscheiben gehackt, Wasser geschleppt und alle Bäume gut bewässert. Selbst anwesende Erwachsene haben noch etwas dazu gelernt!
Gepflanzt wurden ausschließlich einheimische Hochstamm-Apfelsorten wie Brettacher, Goldparmäne, Boskoop, Winterrambur und rote Sternrenette.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Landschaftspflegeverband des Landkreises für die kompetente Beratung und fachliche Begleitung.

Die Kinder waren eifrig und wissbegierig bei der Sache.

Gleich neben den Streuobstbeständen der Kellerfreunde liegen am Radweg auch die Gärten der Kindergruppe des Obst- und Gartenbauvereins. So können die Kinder auch weiterhin nach "ihren" Bäumen sehen und mit ihnen gemeinsam groß werden. Unsere zahlreichen kleinen Helfer bei unseren Projekten in den Streuobstwiesen sind die eindrucksvolle Bestätigung dafür, dass man Kinder für die Belange unserer Natur sensibilisieren und für die Landschaftspflege begeistern kann.

Die Kindergruppe des Obst- und Gartenbauvereins Schneeberg

Die Kellerfreunde und der Obst- und Gartenbauverein werden deshalb die erfolgreiche gute Zusammenarbeit auch im kommenden Jahr fortsetzen. So sollen die Streuobstwiesen der Kellerfreunde durch das Anlegen von Wildblumenbereichen weiter ökologisch aufgewertet werden.
Weitere Aktionen sind in Planung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.