Mit Zuversicht noch vorne
Foto: Andreas Lenk

Mit Zuversicht noch vorne

Die Kellerfreunde Schneeberg blicken trotz der Corona Pandemie dankbar auf ein schwieriges Jahr zurück. Keine Kellerführungen, kein Krims und Krams im Kerzenschein in Amorbach, kein Welt-Apfelwein-Tag und zum Schluss auch kein Weihnachtsmarkt in Amorbach.

Für einen jungen Verein, wie die Kellerfreunde, ist es gar nicht so einfach diese finanziellen Ausfälle zu verkraften. Aber dennoch sind die Verantwortlichen mit dem zurückliegenden Jahr zufrieden. Die Mitglieder-versammlung mit Neuwahlen konnte zum festgelegten Termin durchgeführt werden. Die Arbeiten am KelterHausMuseum sind zum Abschluss gebracht worden. Eine Vereinsinterne Feier auf dem Turnplatz in Schneeberg wurde nach den „Corona-Regeln“ abgehalten und fand großen Anklang. Die Apfelernte und das Keltern sind erfolgreich durchgeführt worden. Die Interviews mit Zeitzeugen wurden weitergeführt. Und auch der Saftverkauf mit Bratwurst im Oktober war ein großer Erfolg. Nicht zu vergessen der Geldgewinn bei einem Wettbewerb der Sparkasse Miltenberg/Obernburg. Und ganz nebenbei werden im Winter die Internet Auftritte überarbeitet.

Der Blick der Kellerfreunde geht also ganz klar mit Zuversicht nach vorne.

Dabei gilt das Hauptaugenmerk der offiziellen Einweihung des KelterHausMuseums beim Fest zum Welt-Apfelwein-Tag vom 28.05.21 bis 30.05.21.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest!

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein frohes Weihnachtsfest, Gesundheit, Glück und Erfolg und einen guten Rutsch in ein neues, besseres Jahr.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht vor allem an die zahlreichen Helfer und Unterstützer, ohne die wir unsere Projekte nicht durchführen könnten.