Helfer im Hintergrund: Michael Breidenbach
Michael Breidenbach schiebt keine ruhige Kugel, sondern Steine!

Helfer im Hintergrund: Michael Breidenbach

Oft sind es die verborgenen Arbeiten in einem Verein, die nur von wenigen wahrgenommen und geschätzt werden. Aber genau diese Aufgaben können so wichtig sein.

Bei den Kellerfreunden Schneeberg erledigt eine dieser Aufgaben Michael Breidenbach. Er ist der Kellerschieber-Beauftragte der Kellerfreunde. In Schneeberg gibt es noch gezählte 28 Kellerschieber. Davon sind 23 noch in Gebrauch. Ein Rekord! Zumindest ist den Kellerfreunden kein anderer Ort bekannt, der mehr Kellerschieber nachweisen kann.

Die Kellerschieber sind kunstvoll mit verschiedenen christlichen Motiven vom Steinmetz behauen. Die Stein-Schieber sind heute noch so wichtig wie damals vor 450 Jahren. Gerade in der heißen Jahreszeit. Die Schiebesteine ermöglichen es, spät abends oder am frühen Morgen, kühle Luft in die von der Sonne aufgewärmten Keller strömen zu lassen. Somit kann man die Keller an der Sonnenseite die meist nur zu ¾ in den Hang hineingebaut wurden, auch im Sommer recht kühl halten. Dadurch ist gewährleistet, dass der darin gelagerte Moscht seine Qualität lange behält.

Natürlich muss man auch daran denken, die Fenster wieder zu schließen, wenn die Außentemperaturen steigen. Eben diese Aufgabe erledigt Michael Breidenbach seit Jahren immer zuverlässig und pflichtbewusst.

Hierfür einen herzlichen Dank an den Kellerschieber-Beauftragten Michael Breidenbach.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok