Erwerb historischer Holzfässer

Erwerb historischer Holzfässer

Historische Gegenstände verschwinden zunehmend, alte Gerätschaften werden einfach weggeworfen. So werden auch immer mehr historische Holzfässer zerschlagen und entsorgt oder sie werden als Blumenkübeln aufgeschnitten in Vorgärten aufgestellt.

Immer wieder werden Scheunen und Keller ausgeräumt und alte Gebäude abgerissen. In 10 bis 20 Jahren wird ein Großteil der historisch wertvollen Gegenstände unwiederbringlich verloren sein. Die Kellerfreunde haben per Aufruf im Amtsblatt und in der Zeitung nach alten, gut erhaltenen Holzfässern gesucht. Freundlicherweise haben einige Bürgerinnen und Bürger aus der Region auf unsere Annoncen geantwortet und uns diverse Fässer geschenkt.

Die Holzfässer sind größtenteils in einem hervorragenden Zustand, sie finden Verwendung in unserem KelterHausMuseum, einige Fässer werden die Fasslager in unseren Kellern ergänzen. Die restlichen Fässer lagern wir in Kellern ein, um sie zu erhalten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir noch weitere Fässer angeboten bekommen würden.